ZWISCHEN DEN JAHREN 2017


» Laß dich fallen.

Lerne Schnecken zu beobachten.
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die „Ja” sagen,
und verteile sie überall in deinem Haus.
Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume.
Weine bei Kinofilmen.
Schaukel so hoch du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen.
Verweigere, „verantwortlich” zu sein. Tu es aus Liebe.
Mach viele Nickerchen.
Gib Geld weiter. Tu es jetzt. Das Geld wird folgen.
Glaube an Zauberei.
Lache viel.
Bade im Mondlicht.
Träume wilde, phantasievolle Träume.
Zeichne auf die Wände.
Lies jeden Tag.
Stell dir vor, du wärst verzaubert.
Kichere mit Kindern.
Höre alten Leuten zu.
Öffne dich, tauche ein, sei frei.
Segne dich selbst.
Laß die Angst fallen.
Spiele mit allem.
Unterhalte das Kind in dir.
Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken.
Werde naß.
Umarme Bäume.
Schreibe Liebesbriefe. «

Joseph Beuys ©

 

* Foto von Almuth Dietrich © http://www.naturaufdembalkon.wordpress.com

 29. Dezember, Anno 2017


Geneigte Leserin, geneigter Leser,

gerne sage ich an dieser Stelle und zu dieser Zeit meinem wunderbaren Lesepublikum einen tiefempfundenen Dank. Ich danke den stillen Mitlesern ebenso wie denen, die sich zu Wort melden.

Seit fünf Jahren teile ich mit Ihnen meine Buchbegeisterung. Das große Echo auf meine Beiträge beindruckt mich tief.

Der gehaltvolle Kommentarkometenschweif, der sich meinen Rezensionen anschließt, ist eine bereichernde, feinsinnige und oft auch amüsant-charmante sowie wortverspielt-vielstimmige Zugabe, die mich beflügelt und von ganzem Herzen freut. Ich danke für die zugewandte und lebhaft-interessierte Aufmerksamkeit,  die Anerkennung und den regen Zuspruch, die ich mit meinen Leselebenszeichen hervorrufe.

Den weise-verspielten Anregungen aus dem vorangestellten Joseph-Beuys-Text möchte ich noch folgendes hinzufügen:

Probiere Poesie.
Laß Dich von Büchern finden.

Lese langsam und lausche dem Atem zwischen den Zeilen.
Säe großzügig Dein Lächeln aus.

Nähre Hoffnung über Dich selbst hinaus.

Ich wünsche meinen Lesebesuchern ein friedliches, herzerfülltes, verspieltes und lebensfrohes Jahr 2018 mit inspirierenden Lektüresternstunden.

 

Auf Wiederlesen sagt Ihnen
Ihre Bücherfee
Ulrike von Leselebenszeichen

 

* PS:
Das feine Foto „Minischnirkelschnecke an Birnenhügel“ 😉 , das meinen Textbeitrag  belichtend schmückt, verdanke ich Almuth von der bienensummenden, naturwunder- schönen Webseite NATUR AUF DEM BALKON  https://naturaufdembalkon.wordpress.com
Auch an dieser Stelle meinen herzerfreuten DANK, liebe Almuth, für die fotografische Leihgabe!

Leselebenszeichen-Datenschutzerklärung: https://leselebenszeichen.wordpress.com/datenschutzerklaerung/
Advertisements

84 Kommentare zu “ZWISCHEN DEN JAHREN 2017

  1. Oh, was für ein wunderschöner Text! Ich kann das immer nur in einem Satz zusammenfassen – „Spüren, dass du lebst“ – Aber wenn man diesen Satz in lauter kleine Teile zerlegt, kommt genau dieser Text heraus! Großartig 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hatte das Glück, Joseph noch persönlich kennen zu lernen.
    Er war wirklich so, wie das Gedicht oben und wer ihn damals
    als Spinner diskreditierte, hatte gar nichts verstanden. Für
    mich bleibt Beuys für immer ein Universalgenie. Um ihn
    wirklich verstehen zu können, musste man mit ihm
    geredet haben. Und er war bereit zu reden, im
    Gegensatz zu vielen anderen, abgehobenen
    sogenannten Künstlern oder Gelehrten. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Wunderschön! In diesem Text kann ich mich fallenlassen. 💜

    Ich wünsche Dir ein wundervolles neues Jahr mit vielen seelenreichen Momenten.

    Herzliche Grüße
    Sylvia

    Gefällt 1 Person

  4. Ich sage herzlichen Dank für die vielen detaillierten, kenntnisreichen und vielseitigen Buchvorstellungen und Rezensionen, liebe Ulrike! Ich habe dadurch schon einige außergewöhnliche Veröffentlichungen entdeckt, die mir sonst sicher entgangen wären.
    Was extrem schade gewesen wäre. ^^

    Ich nutze die Gelegenheit, auch dir ein: Komm gut ins neue Jahr! hinüberzuschicken und sende die besten Wünsche für 2018!
    Bis zum Wiederlesen!

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Ulrike,
    mir war nicht klar, dass Beuys solch schöne Texte schrieb. Danke schon alleine mal wieder dafür, dass ich mich jetzt auf die Suche nach weiteren begeben werde – denn dieser Text wie auch dein Anhang sprechen mir aus der Seele. Ich freue mich auf weiteren bereichernden Austausch in 2018 und Poesie habe ich tatsächlich schon ausprobiert – tut gut! Mehr dazu im neuen Jahr! ❤ – lichst Bri

    Gefällt 1 Person

  6. Wunderschön ist das Schneckenfoto und ich sehe es mir ganz genau an und bin total entzückt davon. So bezaubernd ist mir bisher kein einziges Schneckchen vor die Linse geschlichen.

    Von Beuys oder auch nicht, ich stelle fest, ziemlich vieles davon tue ich sowieso schon, liebe Ulrike *g*

    Danke für Deine supertollen Rezensionen während der Jahre, die mich schon zu vielen guten und auch humorvollen Büchern geführt haben, die ich sonst vielleicht gar nicht weiter beachtet hätte.
    Was hatte ich für einen Spaß mit dem Gray, um nur mal ein Beispiel zu nennen.

    Liebe herzliche Grüße von Bruni, die mit ihrem wortbehagen leider etwas abseits des Weges liegt, aber wirklich nicht unauffindbar ist

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Bruni,
      ich bin auch ganz entzückt von Almuths Schneckenfoto und habe es mir sogleich „reserviert“, als ich mich für den Beuys-oder-nicht-Beuys-Text als Zugabe für meine dankbare Besinnung ZWISCHEN DEN JAHREN 2017 entschieden hatte.
      Es wundert mich nicht, daß Du schon vieles von dem tust, was dieser Text anbietet, mir geht es damit ähnlich.

      Danke für Dein großes Lob meiner Buchempfehlungen im allgemeinen und im besonderen.

      Gruß & Umärmelung von Ulrike 💖

      Gefällt 1 Person

  7. Liebe Ulrike,

    die guten Wünsche, aus welcher Quelle auch immer, die du mit uns ins Neue Jahr schickst, finde ich ganz bezaubernd und einer Bücherfee wie dir vollkommen angemessen. Dafür und für die unzähligen Buchempfehlungen, mit denen du mein Leben 2017 bereichert hast, danke ich dir von Herzen.
    Zum Glück gibt es jederzeit so viele neue Bücher, dass ich nicht befürchten muss, dir könnte der Rezi-Stoff jemals ausgehen, und so freue ich mich darauf, ein weiteres Jahr an deinem Reichtum teilhaben zu können. Bleib gesund!

    Sei herzlich gegrüßt von

    Ule

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ule,
      verbindlichen Dank für Deine zugeneigte Resonanz und Deine guten Wünsche.
      Der Lesestoff wird mir wohl niemals ausgehen und somit bleibt das Rad der Rezensionen ordentlich in Schwung. 😉
      Herzensgruß auch von mir zu Dir 💖

      Gefällt mir

    • Diesen Beuys-Text habe ich auch erst im Laufe dieses Jahres entdeckt und sogleich als besonders weitersagenswürdig abgespeichert.
      Es freut mich sehr, daß Dich meine unkonventionelle Bücherauswahl und meine Buchempfehlungen positiv ansprechen. 🙂

      Gefällt mir

  8. Du verstehst es immer wieder, mit deinen Worten tief zu berühren!
    Auch ich danke dir herzlich für deine schmackhaften Beiträge, die sich am besten ganz genüsslich wie ein Glas Wein herunterschlürfen lassen!
    Und natürlich wünsche ich dir ebenfalls alles, alles Gute für das Neue Jahr, liebe Bücherfee!
    Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 1 Person

  9. Liebe Ulrike,
    danke für die guten Gedanken und Wünsche. Deine Rezensionen sprechen mich nicht nur auf inhaltlicher und sprachlicher Ebene an, sondern lassen oft auch die Seele mitschwingen. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit der Bücherfee!
    In Herzlichkeit verbunden,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

  10. Liebe Ulrike, ich freue mich auch schon auf ein weiteres schönsummendes Bücherjahr mit dir 🙂 Ich kann mich den vielen guten Worten hier nur anschließen. Deine feinfühligen, wunderbaren, herzerwärmenden Bücherrezensionen erfreuen immer wieder (nicht nur) mein kindliches Herz. Vielen Dank dafür ! Ich freue mich auf inspirierenden Blüten- und Bücherstaub, wie du selbst so schön angemerkt hast 🙂 Alles Gute für 2018, liebste Bücherfee ! Sternenstaubfunkelnde Grüße vom Balkon

    Gefällt 2 Personen

  11. Was für ein bücherfeenwürdig feiner Schlusspunkt zu deinem Lesejahr 2017. 🙂 Einmal mehr hast du uns in diesem Jahr eine bunte Auswahl an seelenberührender und herzerfreuender Lektüre vorgestellt (die nicht selten mit feinsten Augenweiden garniert war). Und ich freue mich auch bereits darauf, den immer wieder neu bücherrasche(l)nden Bücherfeenspuren zu folgen. 🔮 Und es wird auch kaum ausbleiben, dass irgendwo in der Kommentarsektion meine eigenen Spuren auftauchen werden. 🐾
    In diesem Sinne: mit Herzensdank auf ein lese- und schreibfreudiges 2018.
    📚🖌📚🖌📚🙂

    Gefällt 3 Personen

    • Werter Maestro,
      herzlichsten Dank für Deine unermüdlich eloquente, wortverspielte und zugeneigte Resonanz! :mrgreen:
      Daß Du so gerne und mit Vergnügen meinen „bücherrasche(l)nden“ Bücherfeenspuren folgst und dabei Deine kommentarlichen Wortspuren kundtust, befreuflügelt mich sehr. 🙂
      Ich vorfreue mich schon auf neue musikalische Horizonte, die Du mir in neuen Jahr auf Deiner Webseite erschließen wirst. 🎶 💫 🎶 💫 🎶
      Herzengruß & Umarmung ❄ 💖 ⛄ 💖 ❄

      Gefällt 3 Personen

      • Es freut mich sehr, wenn ich mit meinen Kommentarspuren für etwas Aufwind unter den Bücherfeenflügeln sorgen kann. 🙂
        In welchen Tonarten meine eigene Websaite im nächsten Jahr klingen wird, ist noch ungewiss. Aber an musikalischen Inhalten wird es bestimmt nicht fehlen. 🎶❄🎶
        Stor bamseklem 🐻💕

        Gefällt 2 Personen

  12. Liebe Ulrike,
    du führst einen wunderbaren Blog und stellst un- und außergewöhnliche Bücher auf deine unnachahmliche, un- und außergewöhnliche Art vor. Dafür haben wir dir zu danken, und ich bin nicht die Einzige, die das aus vollem Herzen gern tut.
    Nur das Gedicht, welches wunderschön ist, ist nicht von Beuys, sondern wird ihm nur immer wieder zugeschrieben (ja, ich, die, die das Haar in der Suppe findet. Lies dazu hier:
    http://www.art-armada.net/2012/07/everyone-is-artist-joseph-beuys.html )
    Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit deinem Blog und deinen Buchentdeckungen!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Christiane,
      herzlichsten Dank für Dein großzügiges Kompliment für meine Bücherauswahl und meinen Stil.
      Danke auch für den „haarigen“ 😉 Link zum doch-nicht-von-Beuys-Gedicht …
      Ich freue mich ebenfalls auf ein weiteres abwechslungsreiches, wechselseitiges Lese- und Hörjahr.
      Verschneite Grüße von Ulrike

      Gefällt 3 Personen

  13. Ich habe deinen Blog erst gerade entdeckt, aber was ich gelesen habe, gefiel mir außerordentlich.

    Dieses ungewöhnliche Gedicht eines deutschen Künstlers wird auch Eingang in mein Buch finden.
    Und nach „Weine bei Kinofilmen“ möchte ich noch ergänzen
    „und bei Musik und allem anderen, was dein Herz oder deine Seele berührt.“
    Wie schwierig das für „Echte Männer“ ist, das wird auch noch ein Thema im Buch.

    Und über Deine Rezension würde ich mich sehr freuen, wenn es fertig ist.
    Eine Kostprobe gibt es schon mal hier:
    https://3rdlive.wordpress.com/das-dritte-leben/
    Es beschreibt aber nicht irgendeinleben sondern meines…

    Viel Spaß beim Lesen, ich warte auf Eure Kommentare.

    Gefällt mir

  14. Liebe Ulrike,

    welch schöne Zeilen – deine genauso wie die von Beuys. Irgendwie schaffst du mit Worten immer wieder, dass ich mich so eingeladen fühle, als würde ich mich mit einer Tasse guten Tees zu dir setzen und gemeinsam durch die bunten Bücherwelten streifen. Ich danke dir für deine wunderbaren Beiträge und die vielseitige, besondere Buchauswahl! Ich freue mich darauf, was du im nächsten Jahr alles mit uns teilen wirst.

    Bis dahin wünsche ich dir, dass du die letzten Tage des Jahres noch genießen kannst und einen fabelhaften Start in 2018 erleben wirst.

    Viele Grüße
    Kathrin

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Kathrin,
      verbindlichen Dank für Deine guten Jahreswechselwünsche und Deine wortempfindsame Resonanz, die mich sehr angenehm berühren. Tatsächlich trinke ich bei der Blog-Kommentar-Pflege immer sehr guten BIOTEE ( meist CHINA WUYUAN JASMIN oder SENCHA SCHLAFLOS von TeeGschwendner ) . :mrgreen:
      Auf anregendes, wechselseitiges Wiederlesen in 2018!
      Schneeflockige Grüße ❄ ⛄ ❄
      Ulrike

      Gefällt 1 Person

  15. Liebe Ulrike, auch ich wünsche Dir einen schönen Start in ein freudiges, wunder-volles neues Jahr! Und freue mich (und – ohne, dass sie es wissen – ganz viele Nutznießer mit mir) auf Deine neuen Rezensionen und Schatz-Hebungen! Und ich habe Deinen schier unerschöpflichen Fundus zum Zwecke der Geschenk-Findung ausgiebig genutzt :))). Zur Freude und Zufriedenheit aller!! Herzallerliebste Grüße, Wanja

    Gefällt 3 Personen

    • Liebste Wanja,
      hab‘ Dank für Deine guten Wünsche und Deine zugeneigte Resonanz. Ich freue mich ganz besonders darüber, daß Du meine Buchempfehlungen als SCHÄTZE für Geschenkfindungen schätzt und gerne im reichhaltigen Leselebenszeichen-Fundus blätterst und stöberst!
      Herzallerliebste Grüße von mir zu Dir
      ❄ 💫 💖 💫 ❄

      Gefällt 2 Personen

  16. Ich mag deine zusätzlichen Zeilen sehr, ansonsten danke ich dir, über dich habe ich schon so manche Inspiration für den Lesesessel bekommen. Ich wünsche dir ein gutes, neues Jahr und einen schönen Übergang, herzlichst, Ulli

    Gefällt 3 Personen

  17. Der Dank gebührt dir, liebe Ulrike – für all deine Empfehlungen für kleine und große LeserInnen, denen ich schon manche (insbesondere Bilderbuch-)Perle entnahm ebenso wie für diesen heiter-beschwingten Gruß zum Jahreswechsel. Auch dir alles Gute für 2018!

    Gefällt 3 Personen

  18. Vielen Dank für deine wunderbaren Buchrezensionen, die wir auch schon aufgreifen durften für ein traumhaftes Kinderbuchgeschenk. Die glücklichen Kinderaugen bestätigten die gute Auswahl.

    Danke auch für deine poetische Sprachgewandheit, die wir hier im Blog bewundern können und die uns immer wieder inspiriert. Wir lesen gern mit, oftmals nur leise schweigend, aber mit Genuß.

    Auch dir wünschen wir einen beschwingten Jahresausklang und ein wundervolles neues Jahr 2018.

    Katy & Effi

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Katy, lieber Effi,
      verbindlichen Dank für Eure feinen Jahreswechselwünsche, die begeisterte, allgemeine und spezielle Rückmeldung und Euer Kompliment für meinen Schreibstil! *leuchtelächelnd*
      Es beflügelt mich, daß Ihr gerne mitlest und ich freue mich besonders, daß Ihr diesmal zu diesem Anlaß eine „Lautäußerung“ 😉 geschrieben habt.
      Auf Wiederlesen!

      Gefällt 2 Personen

  19. Die guten Wünsche für das neue Jahr erwidere ich von Herzen. Zum Beuys-Text: Ich kenne nicht wenige seiner Werke, aber ich glaube, dieses gefällt mir am besten. Zum Hinzugefügten: Sich von Büchern finden lassen, halte ich für sehr wichtig. Kurt Tucholsky hat mit „Ein Leser hat’s gut: er kann sich seine Schriftsteller aussuchen“, zwar im Prinzip recht, aber Bücher sind in manchen Dingen begabter als ihre Autoren.

    Gefällt 2 Personen

  20. Auch meinen herzlichen Dank für viele Leseanregungen und den Genuss, bezaubernd illustrierte Kinderbücher kennenzulernen! Ach, und die Kalender. Der wunderbare Arche-Kinderkalender ist schon am Sprung für den 1. Jänner und auch den Arche-Literaturkalender habe ich wieder erworben. Ganz herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

  21. Den Text mag ich auch sehr und als ich ihn auf meinem Blog hatte, wurde ich belehrt, dass er gar nicht von Beuys stammen soll, ihm nur immer wieder zugeschrieben wird. Aber egal von wem er letztendlich ist, er begeistert mich immer wieder.
    Ich freue mich auch im Neuen Jahr auf all Deine Vorstellungen und wünsche Dir als eine der leisen Mitleserinnen einen guten Start ins Jahr 2018,bleib vor allen Dingen gesund. Lieber Gruss vom Dach Karin +🐈

    Gefällt 2 Personen

    • Ja, liebe, leise Karin,
      von dieser „strittigen“ Texturheberschaft habe ich damals bei Dir im Kommentarstrang mitgelesen. Da sich jedoch keiner ausdrücklich meldet und die Urheberschaft für sich beansprucht, lasse ich es gerne bei Beuys.
      Die Hauptsache ist, daß die Essenz dieser Worte möglichst viele Leser berührt, anregt und begeistert.
      Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit den poetischen und musikalischen PERLEN, die Du so feinsinnig auswählst und auf Deiner Webseite präsentierst, und ich danke Dir für die lieben und fürsorglichen Jahreswünsche.
      Herzensgruß an Dich und das kleine Katzenwesen ❄ 💖 ❄

      Gefällt 2 Personen

  22. Mach weiter so.
    Finde immer wieder neue Bücher die uns begeistern.
    Inspiriere zu mehr lesen.
    Lebe deine Träume.

    Liebe Ulrike.
    Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr. 🍀🐷❤
    Ich danke dir für deine hilfreichen Tipps.😉
    Ich danke dir für deine feinfühlige Art, besondere Bücher zu finden. Ich freue mich, noch viele neue Bücher durch dich zu finden, um meinen Schatz zu vergrößern.
    Liebe Grüße, Nati

    Gefällt 1 Person

    • Schön, wie Du meine Aufzählung in Deinem Wunschsinne weiterschreibst … 🙂

      Herzensdank, liebe Nati,
      für die guten Jahreswünsche und Dein ausgesprochen zugeneigtes Echo.
      Kerzenlichte Grüße, Ulrike ❄ 💫 💖 💫❄

      Gefällt 1 Person

  23. Lieben Dank für diesen wundervollen Beitrag und all die anderen liebevoll geschriebenen Beiträge. Immer wieder lese ich gern hier und lasse mich inspirieren und zu Leselektüre anregen. Zu Weihnachten habe ich endlich *Penguin Bloom* bekommen und lese gerade dieses ergreifende, tiefberührende Fotobuch. Dank deiner berührenden Rezension dazu.
    Alles Liebe dir für das neue Jahr.
    Herzlichst Ariana

    Gefällt 2 Personen

Sie dürfen gerne ein Wörtchen mitreden, wenn's konveniert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s