Katzenglück

  • Text von Yasmeen Ismail
  • Illustrationen von Jenni Desmond
  • Originaltitel: »Joy«
  • Aus dem Englischen von Christine Schwabbaur
  • Aladin Verlag, September 2022   www.aladin-verlag.de
  • gebunden
  • Fadenheftung
  • Format: 235 x 276 mm
  • 32 Seiten
  • 17,00 € (D), 17,50 € (A), 24,90 sFr.
  • ISBN 978-3-8489-0207-1
  • Bilderbuch ab 3 Jahren

Katzenglück

K A T Z E N K A M M E R S P I E L

Bilderbuchrezension von Ulrike Sokul ©

Ein putzmunteres Kätzchen kämpft mit einem roten Wollknäuel, tollt, purzelt und springt durch den Raum, auf einen Wäscheständer, auf eine Stehlampe, über Tisch, Sofa, Hund, kullert und kugelt immer weiter, bis es schließlich ausrutscht, durch die Katzenklappe nach draußen fliegt und „KRACH WUMM POLTER“ die Treppe zum Garten hinunterfällt.

Da liegt es dann weh und klagend, und die Katzenmutter kommt, um ihr Katzenkind abzuschlecken, zu trösten und zu kuscheln. Und schon wird das Kätzchen wieder munter und springt wie ein Flummi einem Schmetterling hinterher …

Die Illustrationen geben die springlebendige Körpersprache des Kätzchens mit amüsanter Dynamik wieder. Witzige Details, wie beispielsweise Sofa- kissenbezüge mit eingewebten Pfotenabdrücken und eine katzenförmige Blumenvase, bereichern das Bilderbuchbühnenbild.

Katzenglück Kitzelgriff

Illustration von Jenni Desmond © Text von Yasmeem Ismail © Aladin Verlag 2022

Erzählerisch begleitet werden die schwungvollen Szenenbilder von leichtfüßigen kurzen Reimen in Kombination mit onomatopoetischen rhythmischen Wortfolgen wie „KLING KLONG BLING BLONG DINGELI DONG – was für ein Song!“ Das wird beim Vorlesen ganz gewiß für Stimmung sorgen.

Katzenglück Interieur

Illustration von Jenni Desmond © Text von Yasmeem Ismail © Aladin Verlag 2022

Unübersehbar ist die absolute Gegenwärtigkeit des Kätzchens, das sich stets ganz und gar im JETZT befindet, was mit dem Reim „Einfach sein! Das ist fein!“ gut zusammengefaßt wird und dann selbstironisch-situations- komisch beim Zusammenstoß mit dem Hundebein mit „Upps, ein Bein!“ kommentiert wird.

Das Bilderbuch „Katzenglück“ päsentiert ein heiter-unbeschwertes Katzen- kammerspiel, das kleinen Kindern lebhaft das Katzenwesen veranschau- licht und beiläufig hinsichtlich des katzenkindlichen Übermuts und Spieltriebs reichlich Identifikationsstoff bietet.

Hier entlang zum Buch und zur Leseprobe auf der Verlagswebseite:
https://www.thienemann-esslinger.de/produkt/katzenglueck-isbn-978-3-8489-0207-1

Die Autorin:

»Yasmeen Ismail wurde in Irland geboren und lebt mit ihrem Mann in Bristol. Nach ihrem Kunststudium in Dublin war sie u. a. als Regisseurin und Drehbuchautorin tätig, bevor sie sich ganz dem Schreiben und Illustrieren von Bilderbüchern widmete.«

Die Illustratorin:

»Jenni Desmond lebt als Künstlerin und freie Autorin in London. Sie studierte Kinderbuchillustration an der Cambridge School of Art. Ihr erstes Sachbilderbuch »Der Blauwal« wurde 2017 mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet.«

Die Übersetzerin:

»Christiane Schwabbaur war über 20 Jahre Lektorin im Hanser Kinderbuch, bevor sie sich 2020 als freie Lektorin, Korrektorin, Autorin und Übersetzerin selbstständig machte. Mehr unter http://www.phantasielabor.de.«

Leselebenszeichen-Datenschutzerklärung: https://leselebenszeichen.wordpress.com/datenschutzerklaerung/
Werbung

34 Kommentare zu “Katzenglück

  1. Meiner ist inzwischen viel behäbiger, aber natürlich bekommt er dieses Buch vorgelesen – obwohl zu seiner Ehrenrettung: selbst als Kleinstkater hat er nie etwas zerschmissen, wahrscheinlich hat er das neue Modewort “ Achtsamkeit“ mit der Katzenmuttermilch eingesogen -:))
    Mia – zweijährig – Fräulein Lagotto – hat da viel mehr auf dem Kerbholz und schaut ähnlich indigniert wie der Hund in der Zeichnung, wenn Cappucchio mehr darf als sie.
    Lieber Adventsgruß von mir zu Dir, Karin

    Gefällt 2 Personen

  2. Scheint mir so, als wäre das ein Buch für ‚Taiga‘ meine Katze oder doch lieber für mich, sie kennt das Katzenglück ja. Vielleicht ein Buch für uns beide, wenn wir uns zusammen vor den Ofen kuscheln. Danke für die schöne Buchbesprechung.

    Gefällt 2 Personen

  3. Ein katzenköstlich verspieltes Buch stellst du uns hier vor, liebe Bücherfee. Ein Glück, dass ich die Altersgrenze dabei „mehrstfach“ 😉 erfülle. Sehr vielsagend finde ich hier das von dir gezeigte „Kling-Klong…“-Bild. Man erkennt die typischen Spuren des oben gezeigten Wollknäuels. Den Wäscheständer hat natürlich der Wind umgeworfen. Aber die Katzenvase wird perdü sein – und das geht auf Kätzchens Konto. Während Katzen sieben oder gar neun Leben haben, kommen zerbrechliche Gegenstände in Katzenhaushalten maximal auf ein halbes Leben. Naturgesetz. 😉
    Mit einem katzenpfotenwinkenden Abendgruß 🐻

    Gefällt 7 Personen

    • Verbindlichen Dank für Deine zugeneigte Resonanz, Deine aufmerksame Bilderanalyse und Deine katzenkennerischen Bemerkungen zur eingeschränkten Lebensdauer zerbrechlicher Gegenstände in Katzenhaushalten. 😉
      Mit einem katzenpfotenzurückwinkenden Abendgruß ✨

      Gefällt 2 Personen

    • Ja, liebe Gerda, dieses Bilderbuchkätzchen ist leichtfüßig und springlebendig. Vielleicht ist das Springtemperament bei Katzen unterschiedlich stark ausgeprägt. Es könnte aber auch sein, daß das Bilderbuchkätzchen aus illustrationsdramaturgischen Gründen ein wenig „überzeichnet“ wurde. 😉

      Gefällt 1 Person

Sie dürfen gerne ein Wörtchen mitreden, wenn's konveniert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s