„Und Rapunzel, frisch, grün und knackig…“

  • Limitierte Geburtstagsedition zum 95. Geburtstag 
  • von Sybil Gräfin Schönfeldt
  • 3 Bände:
  • Kochbuch für die kleine alte Frau
  • Kochbuch für den großen alten Mann
  • Kochbuch für meine liebste Freundin
  • mit Banderole
  • gebunden
  • Fadenheftung
  • Verlag edition momente,  Februar2022 www.edition-momente.com
  • 30,00 €
  • ISBN 978-3-0360-6030-9

Und Rapunzel, frisch, grün und knackig (Geburtstagsausgabe Gräfin Schönfeldt Kochbücher)

K O C H K U L T U R 

Rezension von Ulrike Sokul ©

Am 13. Februar, zum 95. Geburtstag von Sybil Gräfin Schönfeldt, serviert der Verlag edition momente feierlich eine einmalige, limitierte Geburtstags- ausgabe der dreibändigen kochköstlichen Reihe „Kochbuch für die kleine alte Frau“, „Kochbuch für den großen alten Mann“ und „Kochbuch für meine liebste Freundin“ zum Gesamtpreis von 30 €.

Dies ist ein wertvolles Bücherschnäppchen, und man möge großzügig zugreifen, denn verglichen mit den Einzelpreisen kostet dieser Dreierpack nur die Hälfte. Deshalb gilt das Sonderangebot auch nur bis zum 30. April 2022. Sie können diese Bände schließlich wahlweise gebündelt oder einzeln verschenken. Denken Sie an kommende Geburtstage, Hochzeitstage, erwachsene Kinder, die ihren ersten eigenen Haushalt gründen, Gelegen- heiten für ein Gastmitbringsel (statt Blumen), ja, denken Sie sogar schon an Weihnachten – denn vorausschauende Vorratshaltung lohnt sich auch bei Buchgeschenken.

Sybil Gräfin Schönfeldt schöpft für diese Kochbücher aus ihrem reich- haltigen familiären und biografischen Lebens- und Kocherfahrungsfundus und würzt die einfachen, schmackhaften Koch– und Backrezepte mit liebenswerten Erinnerungen und persönlichen Anekdoten, die einen interessanten, streiflichternden Einblick in den privaten und journali- stischen „Küchenlebenslauf“ der Autorin vermitteln.

Im „Kochbuch für die kleine alte Frau“ geht sie speziell auf die Bedürfnisse der alleinstehenden älteren Damen ein und serviert genüßliche Rezepte für Einzelmahlzeiten.

Beim „Kochbuch für den großen alten Mann“ nimmt sie alleinstehende, kochunerfahrene ältere Herren an die Hand und serviert neben leichten Rezepten einige praktische Regeln zur organisatorischen Vorbereitung aller Zutaten, Vorratshaltungstipps sowie küchenhandwerkliche Anleitungen – beispielsweise zum Zwiebelwürfeln.

Das „Kochbuch für meine liebste Freundin“ schließlich ermuntert Frauen, die wenig Zeit zum Kochen haben, zu alltagstauglichen, unkomplizierten und gleichwohl köstlichen Speisezubereitungen.

Neben den schmackhaften inneren Werten sind diese Kochbücher auch mit ansprechenden äußeren Werten ausgestattet. Die fadengehefteten Bücher haben ein handliches Format (19,5 x 11,5 cm) und farblich harmonierende Lesebändchen. Die Schriftgröße ist leseangenehm und die Rezepte werden durch Fettdruck hervorgehoben.

Alle Bände eint ein kluger und lebenskünstlerischer Basso continuo, der davon zeugt, daß Sybil Gräfin Schönfeldt nicht nur mit Liebe kocht, sondern auch mit Liebe schreibt. Aus diesen Kochbüchern steigen nicht nur die Aromen köstlicher Gewürze, Kräuter und Speisen auf, sondern auch ein sympathisch-nostalgischer Duft vergangener Zeiten und die Herzenswärme einer guten Gastgeberin.


Hier entlang zur Geburtstagsedition auf der Verlagswebseite:
https://www.edition-momente.com/buecher/sybil-graefin-schoenfeldt-geburtstagsausgabe.html

Hier entlang zu den Besprechungen der Einzelbände:

„Kochbuch für die kleine alte Frau“ Kochbuch für die kleine alte Frau
„Kochbuch für den großen alten Mann“ Kochbuch für den großen alten Mann
„Kochbuch für meine liebste Freundin“ Kochbuch für die liebste Freundin

Die Autorin:

»Sybil Gräfin Schönfeldt, geb. 13. Februar 1927, studierte Germanistik und Kunstge-schichte  und promovierte in Wien. Sie schrieb für DIE ZEIT, das ZEIT-Magazin und STERN und profilierte sich als Kochkultur-Journalistin. Sie verfasste u.a. literarische Kochbücher über Goethe, Fontane oder Thomas Mann. Außerdem übersetzte sie Kinder-literatur und schrieb eine Biografie über Astrid Lindgren. Seit 2005 ist sie die Heraus-geberin des Literarischen Küchenkalenders. Vielfach ausgezeichnet, lebt und arbeitet sie seit 60 Jahren in Hamburg.«

Leselebenszeichen-Datenschutzerklärung: https://leselebenszeichen.wordpress.com/datenschutzerklaerung/

33 Kommentare zu “„Und Rapunzel, frisch, grün und knackig…“

  1. Was für eine schöne Idee, welch tolle Geburtstagsüberraschung für die große alte Dame der Kochbücherreihen, liebe Ulrike. Mal sehen, wen ich damit beglücken kann. Meine eigenen Kinderchen haben schon lange ihre Haushalte und leider kocht die eine gar nicht gerne *seufz* Ich werde mir die Bände auf jeden Fall mal in einer kleineren Buchhandlung in einem der Nachbardörfchen ansehen, denn da möchte ich sowieso hin. 🙂
    Ganz herzlich, Bruni am verregneten und stürmischen Mittwoch.

    Gefällt 1 Person

  2. Die drei Kochbuchschätze muss ich haben, um sie ein bißchen zu lieben und zu leben, denn die Ernährung mit den Kostbarkeiten der Naturen ist die Grundlage unseres Immunsystem. Manchmal führen neue Welten und Verbindungen zu den Ursprüngen der ehrlichen schützenden sowie heilenden Forschungseinrichtungen, die sich immer wieder den Kräften der menschlichen Todsünden erwehren und von diesen lösen werden
    https://www.kulturstiftung.de/adel-am-laufenden-band/

    Gefällt 1 Person

  3. Das ruft ja förmlich nach Verschenken. Da meine Mutter Kochbücher seit Jahrzehnten sammelt und ich die Gräfin schon gefühlt immer kenne, werde ich mich beeilen, dieses Trilogie zu besorgen. Danke für den Tipp, liebe Ulrike. Liebe Grüße, B.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe B., vielen Dank für Deine Empfänglichkeit für meine Buchempfehlung. Diese feinköstliche Trilogie wird die Kochbuchsammlung Deiner Mutter gewiß bereichern.
      Herzliche Grüße von mir zu Dir ❤

      Gefällt mir

  4. Das ist ein feiner Wink mit dem Kochlöffel!
    Kinder mit erstem eigenen Haushalt hätte ich gerade zwei im Angebot. 😂 zu Weihnachten gab es erst ein Familienrezepte-Buch, aber Rezepte einer Gräfin… das toppt das Ganze ja nochmal. Danke, liebe Ulrike.

    Gefällt 2 Personen

  5. Das ist fürwahr eine schöne Geste zum Geburtstag der Autorin. Zumal es sich hier ja um Ausgaben in der „leckeren“ Original-Ausstattung handelt. Oft gibt es ja Jubiläums-Ausgaben, bei denen ein vorteilhafter Preis durch eine kostengünstigere Ausstattung ermöglicht wird. Und dagegen ist auch grundsätzlich nichts einzuwenden. Aber das hier sind ja Bücher, die man doch oft und öfter zur Hand nimmt – da ist eine schöne und gediegene Ausstattung schon höchst willkommen.

    Gefällt 2 Personen

    • Verbindlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung.
      Deiner Aufmerksamkeit ist – wie nicht anders zu erwarten – nicht entgangen, daß diese Sonderedition exakt aus den Originaleinzelbänden besteht, bloß umgürtet mit der Geburtstagsbanderole und einer Extra-IBSN für das Gesamtpaket.
      Bei Kochbüchern ist eine strapazierbare buchmaterielle Ausstattung aus den von Dir bereits benannten Gründen stets vorteilhaft und dienlich.

      Gefällt 2 Personen

  6. Boah…. Es gibt so Gelegenheiten, wo so ein kleiner Bücherhamster in mir wach wird und sich am liebsten gleich mit mehreren Ausgaben dieser Kochbücher eindecken würde: es wäre für alle Liebsten etwas dabei. Die Geburtstagsausgabe lockt wie verrückt, allerdings der Energiepreis drückt und drückt aufs Portemonnaie und das tut weh.
    Darum mutierte der kleine Bücherhamster zur Gebrauchtbuchfüchsin. Feen können sich in alles mögliche verwandeln, in Küchenfeen, Bücherstützen und Rheumaunterwäsche.
    Also danke jedenfalls…das ist ein sehr toller Buchkauftipp und die Gebrauchtbuchfuchssinne haben erste Witterung aufgenommen. Für eine liebste Freundin natürlich.
    Liebe Grüße
    Amélie

    Gefällt 4 Personen

    • Vielen Dank für Dein lebhaftes Interesse, liebe Amélie.
      Ich weiß sehr gut, was es heißt, sorgfältig haushalten zu müssen. Einst habe ich mit dem Bloggen angefangen, weil ich mir keine Bücher mehr leisten konnte und auf dem Wege des Rezensierens von kostenlosen Rezensionsexemplaren zehren konnte.
      Dieses Mangelzeit ist für mich inzwischen glücklicherweise vorbei, aber ich habe sie keineswegs vergessen.
      Ich drücke Dir also auch meine Bücherfeendäumchen für Deine erfolgreiche Gebrauchtbuchjagd.
      Herzensgruß von Fee zu Fee ❤

      Gefällt 4 Personen

  7. Liebe Ulrike,
    danke für die Erinnerung an diese wertvollen, köstlichen blaublütig-bodenständigen Rezeptbücher. Ich bin gerade in einem Kochrausch und hatte diese Büchlein ganz vergessen. Mich freuend auf dieses tolle „Angebot“ – für die Hälfte habe ich gleich bestellt, herzlichste Grüße aus der schönen Mecklenburg. Schweiz, Iris

    Gefällt 1 Person

  8. Hab überhaupt nicht gewusst, dass die Gräfin neben ihrer sonstigen publizistischen Tätigkeit noch eine solche Kochkarriere vorzuweisen hat! Das Kochbuch für den großen alten Mann, das wär was für mich. Bin zwar nicht besonders groß, aber alt bestimmt. Ernähre mich seit Jahrzehnten beharrlich vom Aldi, weil ich dort immer weiß, wo was steht, ich greife einfach zu der tiefgekühlten Ware und trage die heim mit tiefgefühltem Dank, nach dem Motto, von der Wiege bis zur Bahre begleite uns, oh Aldi-Ware. Ist noch Hoffnung für mich? Kann das Buch der Gräfin mich retten vor der kulinarischen Verdammnis, in letzter Minute sozusagen?

    Gefällt 1 Person

    • Es freut mich, daß ich Dir mit meiner Buchempfehlung einen erweiterten Blick auf Sybil Gräfin Schönfeldts publizistisches und kulinarisches Wirken
      vermitteln konnte.
      Ich wage zu hoffen, daß eine aufgeschlossene Lektüre des „Kochbuch für den großen alten Mann“ zumindest den Appetit auf sinnlich-mehrwertige Speisen wecken kann und daß angesichts der anschaulichen Kochanleitungen auch praktische Versuche folgen.

      Gefällt 1 Person

Sie dürfen gerne ein Wörtchen mitreden, wenn's konveniert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s