Der Kinder Kalender 2021

  • Mit 52 Gedichten und Bildern aus der ganzen Welt
  • Wochenkalender
  • Herausgegeben von der
  • Internationalen Jugendbibliothek München www.ijb.de
  • Mehrsprachig
  • Erschienen im
  • Verlag edition momente, Juni 2020  www.edition-momente.com
  • Graphische Gestaltung: Max Bartholl
  • 60 Blätter
  • 52 vierfarbige Illustrationen
  • Format: 30,5 x 33 cm
  • Spiralbindung
  • 20,00 € (D/A), 30,50 sFr.
  • ISBN 978-3-0360-5021-8
  • Für Kinder jeden Alters

POESIETAPETE  FÜRS  KINDERZIMMER

Kalenderbesprechung  von Ulrike Sokul ©

Wieder und wieder komponiert „Der Kinder Kalender“ aus dem Verlag edition momente einen ebenso anregenden wie harmonischen Zusammenklang von Wort und Bild, Gefühl und Verstand, Kind und Welt.

„Der Kinder Kalender 2021“ bietet eine angenehm spielerische Gelegenheit, jede Woche gemeinsam mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern ein Gedicht „einzunehmen“. Die Auswahl der Gedichte für diesen Kalender wird von den Mitarbeitern der Internationalen Jugendbibliothek* München alljährlich aus dem reichen Fundus der gesammelten Kinderbücher aus aller Kinder Länder vorgenommen.

Vor dem illustratorischen Originalhintergrund findet sich das Poem in der Originalsprache und –Schrift sowie in einer einfühlsam-professionellen deutschen Übersetzung. So ergänzt sich der unmittelbare Augenschmaus von Illustration und teilweise exotischem Schriftbild mit dem vorgelesenen Ohrenschmaus des Gedichtes.

Vielsaitige Stimmen und Stimmungen kommen hier zu Wort: ein unver- besserliches Kind, drahtige Prinzessinnen, gesprächige Semikolons, ein klagendes O, Meere, Muscheln und Melonen, Fische und Fruchtfliegen, Giraffen und Glühwürmchen, Katzen und Mäuse, Freundschaft, Dank- barkeit, Schmetterlinge, Eisbären, Hydranten, ein Würstchenreigen, Teddybären, Gedanken, Gefühle und Träume, ein Loblied des Buchs, ein magisches Hexenlied, das Geräusch von Seifenblasen, der Trost des Mondlichts, Wind und Wetter und Geblätter …

Die Gedichte sind oft heiter und manchmal ernst, sie sind schläfrig und putzmunter, verträumt und achtsam, städtisch und ländlich, geheimnisvoll und offensichtlich, albern und tiefsinnig, leicht und schwer, selbstironisch, frech, freiheitsliebend – kurz gesagt: Die Kinderlyriktöne, die hier ange- schlagen werden, changieren abwechslungsreich zwischen feinsinniger Poesie und einfacher Belustigung und zeigen dabei eine erfreuliche Welten-weite. An solch einem reichhaltigen und noch dazu internationalen Gedicht- bufett wird wohl jeder Geschmack satt.
Auch die Illustrationen warten mit unterschiedlichen Gestaltungsmitteln und einer großen Bandbreite künstlerischer Stile und Darstellungsformen auf; es wird kunterbunt und monochrom gemalt, gezeichnet, collagiert und kombiniert. Dabei ist die Korrespondenz zwischen Gedicht und Bild stets gelungen, wozu auch die farbliche, grafische und typografische Gestaltung des Kalenderblatt-Layouts durch Max Bartholl, den Hausgrafiker des Verlags edition momente, nicht unwesentlich beiträgt.

Als animierende Zugabe gibt es zudem ein freigebliebenes Kalenderblatt, das die Kinder selber „bedichten“ und bemalen können. Dieses selbstge- staltete Kalenderblatt kann bis zum 1. Dezember 2021 an die Internationale Jugendbibliothek* gesandt werden, welche die fünf schönsten Blätter auswählt und mit einem Kinder Kalender 2022 honoriert.

„Der Kinder Kalender 2021“ wirkt dem Mangel an Poesie im kindlichen Alltag wirksam entgegen. Ein zwangsloses Gedicht pro Woche, das zum Schmunzeln bringt oder zum Nachspüren und Mitdenken anregt, leistet einen nachhaltigen Beitrag zur Förderung der kindlichen Sprachkompetenz und wortwörtlichen Ausdrucksvielfalt und weckt beiläufig auch die kindliche Neugier auf andere Sprachen.

Und auch für den Erwachsenen, dem bei Vorschul- und Leseanfänger- kindern hier die Rolle des Vorlesers zukommt, dürfte es ein bereicherndes Vergnügen sein, wenn ihm gemeinsam mit dem Kind allwöchentlich ein Gedicht zu Ohren kommt und vielleicht sogar zu Herzen geht.

Gerne weise ich darauf hin, daß sich die „abgelaufenen“ Kalenderblätter, die man nicht selber sammeln oder einrahmen möchte, hervorragend als Bastel-, Brief-, Collagen- oder Geschenkpapier eignen und auf diesem Wege auch noch sinnvoll „weitergesagt“ werden können.

 

Hier entlang zum Kinder Kalender 2021 und zur Blätterprobe auf der Verlagswebseite:
https://www.edition-momente.com/kalender/kinder-kalender-2021.html

 

* »Die Internationale Jugendbibliothek, die ihren Sitz im Schloss Blutenburg in München hat, ist die weltweit größte und renommierteste Bibliothek für internationale Kinder- und Jugendliteratur. Sie wurde 1949 von der deutsch-jüdischen Emigrantin Jella Lepman gegründet, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht hatte, mit Kinderbüchern Brücken zwischen den Völkern und Kulturen zu bauen. Bücher sollten die Fantasie der deutschen Nachkriegskinder anregen und ihnen eine offene Weltsicht vermitteln.
Die Idee des interkulturellen Dialogs und die Liebe zu guter Literatur bestimmen seit mehr als 60 Jahren die Arbeit der Internationalen Jugendbibliothek. Sie ist ein Ort, an dem die Literaturver- mittlung einen hohen Stellenwert hat und an dem mit Kindern und Erwachsenen der Diskurs über Bücher, Autoren, Illustratoren und Themen gesucht wird
.«  Weitere Informationen:  http://www.ijb.de

Wer Mitglied im »Verein Freunde und Förderer der Internationalen Jugendbibliothek« wird, der bekommt u.a. im ersten Jahr den Kinder Kalender als Begrüßungsgeschenk. http://www.ijb.de/ueber-uns/freundeskreis.html

 

Es sei auch darauf hingewiesen, daß der Verlag edition momente außer dem hier besprochenen Kinder Kalender noch vier weitere bemerkenswerte Kalender publiziert:

Der Klima Kalender 2021  (Besprechung meinerseits folgt)
Unser blauer Planet – Schönheit und Gefahren
Herausgegeben von Hermann Vinke
https://www.edition-momente.com/kalender/klima-kalender-2021.html

Der Literatur Kalender 2021 (Besprechung meinerseits bereits erfolgt)
Momente der Hoffnung
Texte und Bilder aus der Weltliteratur
Herausgegeben von Elisabeth Raabe
https://www.edition-momente.com/kalender/literatur-kalender-2021.html

Der literarische Küchenkalender 2021
Mit Texten, Rezepten & Bildern
Herausgegeben von Sybil Gräfin Schönfeldt
https://www.edition-momente.com/kalender/literarischer-kuechenkalender-2021.html

Der Musik Kalender 2021
Musiker und ihre Sehnsuchtsorte
https://www.edition-momente.com/kalender/musik-kalender-2021.html
Als ebenso lesens- wie hörenswertes Gesamtkunstwerk empfehle ich für den Musik Kalender 2021 gerne die meisterhafte Besprechung von Random Randomsen: https://randomrandomsen.wordpress.com/2020/11/17/veredeln-statt-verubeln-%f0%9f%98%89/

 

Leselebenszeichen-Datenschutzerklärung: https://leselebenszeichen.wordpress.com/datenschutzerklaerung/

35 Kommentare zu “Der Kinder Kalender 2021

  1. Das sieht und hört sich schön aus und an, wenn ich das so sagen darf 🙂 Danke für einen weiteren schönen (Geschenk-)Vorschlag von dir. Wie immer bestens ausgewählt und eine Wohltat für Auge und Herz 🙂

    Gefällt 2 Personen

    • Vielen Dank, lieber Buchwolf,
      für Deine kaufkräftige Zustimmung!
      Schön, daß ich Dich mit meiner Kinder-Kalender-Besprechung zu einem Weihnachtsgeschenk für Deine Enkelin anregen konnte.
      Herzliche Grüße auch von mir zu Dir

      Liken

    • Wie schön, wieder von Dir zu lesen, liebe Bruni.
      Ich finde ebenso wie Du, daß dieser Kalender eine feine alltagspraktische Möglichkeit bietet, Kinder mit Poesie vertraut zu machen und den Sprachhorizont zu erweitern.
      Herzensgruß von mir zu Dir ❤

      Gefällt 2 Personen

      • Liebe Bruni,
        ich hatte es einigen Kommentaren auf benachbarten Blogs entnommen, daß Du im Krankenhaus warst. Wenn Du magst, kannst Du mir per E-Post berichten, was Dich plagte. Ansonsten wünsche ich Dir bestmögliche Heilung und gutes Nachwachsen Deiner Lebenskräfte.
        Ganz herzlich grüßt Dich
        Ulrike

        Gefällt 1 Person

      • Es freut mich sehr, daß Du wieder auf dem Wege der Gesundung bist.
        Falls Du ein Duftlämpchen hast, empfehle ich Dir Bio-Zirbelkieferöl, das hilft den Atemwegen, unterstützt das Immunsystem und hebt und belebt auch die Stimmung.

        Gefällt 1 Person

  2. Der Kalender gefällt mir sehr. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder Gedichte mögen. Die Zeichnungen laden zudem ein, sie sich länger anzuschauen. Ich stelle mir ihn perfekt für meine Enkelin vor und ich kann mich 1x im Monat erkundigen, was es Neues gibt.😁

    Gefällt 4 Personen

    • Hab‘ Dank für Dein Wohlgefallen, liebe Barbara. 😀
      Ich habe ebenfalls immer wieder die Erfahrung gemacht, daß Kinder einen natürlichen Sinn für Poesie haben, wenn man ihnen Gedichte und Verse anbietet. Und die harmonische illustratorische Untermalung fesselt die kindliche Aufmerksamkeit noch zusätzlich. Du kannst Dich sogar wöchentlich bei Deiner Enkelin erkundigen, was es Neues gibt, denn der Kinder Kalender serviert jede Woche ein Gedicht.

      Gefällt 4 Personen

  3. Ein ganz herrlicher Kalender. Ich kann mich ja sehr für Bilder begeistern, auf denen es so viel zu entdecken gibt. Meine Zielgruppe dafür lebt nun in Neuseeland, wohin man nach wie vor keine Pakete schicken kann. So habe ich mir nicht ganz uneigennützig überlegt, diesen Kalender für mich zu kaufen, jede Woche eine Seite zu fotografieren und per whatsapp loszuschicken.

    Gefällt 6 Personen

  4. Ja, das ist doch ein echtes Hochlicht am jährlichen Kalenderhimmel. 😀 Ich würde meine Kindheit nicht gegen die eines heutzutägigen Kindes tauschen wollen. Aber den Kinder Kalender hätte ich auch zu meiner Zeit liebend gerne genommen. Dafür hätte ich leichten Herzens eines der gar zu plump zeigefingernden Kinderbücher hergegeben, die damals noch im Schwange waren. 😉 Aber die heutigen Kinder bedürfen dieser verbalen und bildlichen Poesie wohl not-wendiger…
    Dieser Kalender wäre natürlich auch ein gefundenes Schmausen für das innere Kind. Aber mein inneres Kind ist auch schon längst erwaxen. Vielleicht wird’s Zeit, ein inneres Enkelkind aus dem Hut zu zaubern… 😉

    Gefällt 4 Personen

    • Verbindlichen Dank für Deine himmelslichterlohe Kalenderbegeisterung und Deine Betrachtungen zu Kindheit damals und heute. 😀 Auch ich würde meine Kindheit keinesfalls mit den heutzutägigen Kindheitsdaseinsbedingungen tauschen wollen. Gewiß hätte mir als Kind der Kinder Kalender zugesagt, auch wenn mein Aufwachsbiographiotop durchaus auch ohne polyglotten Kalenderzuspruch mehrsprachig getönt war.
      Gegenwärtigen Kindern kann dieses Poesienaschwerk jedenfalls einen Geschmack von Ausdrucksvielfalt, Gefühlsreichtum und Sprachmagie vermitteln.
      Der Inanspruchnahme eines inneren Enkelkindes kann ich nur lebhaft zustimmen … 😉

      Gefällt 3 Personen

Sie dürfen gerne ein Wörtchen mitreden, wenn's konveniert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s