Petronella Apfelmus Mein weihnachtliches Back- und Bastelbuch

  • Text von Sabine Städing
  • Illustrationen von SaBine Büchner
  • Boje Verlag  September 2018  www.boje-verlag.de
  • gebunden
  • Fadenheftung
  • 80 Seiten
  • 9,00 €
  • ISBN: 978-3-414-82522-3
  • Kinderbuch ab 6 Jahren

APFELMUSISCHE WEIHNACHTEN

Kinderbuchbesprechung von Ulrike Sokul ©

Sollten Sie noch nicht die Lesebekanntschaft von Petronella Apfelmus gemacht haben, können Sie sich bei den unter dieser Besprechung eingefügten Besprechungs-Links einen lebhaften Eindruck ihrer naturverbundenen und warmherzigen Wesensart verschaffen.

Petronella Apfelmus ist eine Apfelhexe und dementsprechend die Hüterin eines alten Apfelgartens, der zu einer alten Mühle nebst Mühlteich und Müllerhaus gehört. Zusam-men mit einigen Apfelmännchen pflegt sie Pflanzen und Tiere, fabriziert köstliche Kuchen, Marmeladen und Heiltränke und kümmert sich auch gerne um die benach- barten Zwillinge Lea und Luis, die im Müllerhaus wohnen.

Lea und Luis haben schon viel mit ihrer heimlichen Freundin Petronella erlebt und so manches Problem – mit etwas magischer Nachhilfe – gelöst. Stets hexelt, menschelt und wichtelt es ganz ordentlich in und um Petronellas Apfelgarten.

Nach sechs Petronella-Apfelmus-Büchern, in denen zwischen zauberhaft-abenteuerlichen Geschehnissen kulinarische Genüsse den entspannenden und sozialverbindenden Gegenpol bilden, ist es konsequent, nun auch ganz konkrete Rezepte anzubieten. So können Kinder einige der bereits erlesenen Köstlichkeiten von Petronella Apfelmus selber nachbacken.

Ergänzt um weihnachtliche Dekorationsideen und Anregungen für selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke, läßt sich die Vorweihnachtszeit mit diesem Buch genüßlich und kreativ gestalten.

Eine Doppelseite informiert zudem noch über weihnachtliche Hexentraditionen, von denen hier nur der Haferbrei mit Zaubermandel erwähnt sei, der sich im hohen Norden großer Beliebtheit erfreut.

Die drei Buchkapitel (Rezepte aus der Hexenküche, Bastelspaß und Geschenkideen) werden von einer fortlaufenden kurzen Erzähl-Geschichte („Hexenweihnacht im Apfel“) eingerahmt und mit bekannten und beliebten Charakteren aus den früheren Petronella-Apfelmus-Geschichten schelmisch illustriert.

In drei Abstufungen wird der Schwierigkeitsgrad der Rezepte und Bastelanleitungen angegeben: Ein Apfel steht für leichten, zwei Äpfel signalisieren mittleren Schwierig- keitsgrad und drei Äpfel Profiaufgaben, bei denen hier und da ausdrücklich die Mitwirkung von Erwachsenen angezeigt ist.

Bei den Rezepten finden sich viele Klassiker wie Bratäpfel, Gebrannte Mandeln, Lebku- chen, Rosinenschnecken, Vanillekipferl, Zimtsterne, aber auch Holunderbeerensirup, Mandarinen-Smoothie, Schokoknusperflocken und Weihnachtsapfelpunsch.

In der Bastelabteilung tummeln sich u.a. getrocknete Orangenscheiben neben Knopf- bäumen, Tannenzapfen-Landschaften, Vogelfutterspendern und Wäscheklammer-Sternen. Von dort sind die Übergänge fließend zu den Geschenkideen, z.B. selbstgestal- teten Weihnachtskarten und Plätzchentüten, zauberhaften Teelichtern, verschiedenen Schlüsselanhängern, Schneekugeln und duftenden Hexenbesen aus Kräutern.

Die Anleitungen sind klar, kindlich-entgegenkommend formuliert und geben auch den einen oder anderen nützlichen Küchentipp mit.

Lesen kann so lecker sein …

 

Hier entlang zum Buch und zur LESEPROBE auf der Verlagswebseite:
https://www.luebbe.de/boje/buecher/kinderbuecher/petronella-apfelmus/id_6959918

 

Hier entlang zu den ersten fünf Petronella-Büchern:

Hier finden Sie zum ersten Band von Petronella Apfelmus:
https://leselebenszeichen.wordpress.com/2015/01/07/petronella-apfelmus/
Und hier zum zweiten Band:
https://leselebenszeichen.wordpress.com/2015/03/25/petronella-apfelmus-band-2/
Und hier zum dritten Band:
https://leselebenszeichen.wordpress.com/2015/12/11/petronella-apfelmus-band-3/
Sowie zum vierten Band:
https://leselebenszeichen.wordpress.com/2018/06/04/petronella-apfelmus-band-4/
Zum fünften Band:
https://leselebenszeichen.wordpress.com/2018/10/03/petronella-apfelmus-band-5/

Die Autorin:

»Sabine Städing wurde 1965 in Hamburg geboren und hat sich schon als Kind gerne Geschichten ausgedacht. Nach ihren drei Büchern rund um das Mädchen Magnolia Steel, das herausfindet, dass sie eine Hexe ist, schreibt sie inzwischen Bücher für jüngere Kinder. Auch in ihrer aktuellen Buchreihe steht mit Petronella Apfelmus wieder eine Hexe im Mittelpunkt. « http://www.sabinestaeding.de/

Die Illustratorin:

»Sabine Büchner, geb. 1964, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration in Wuppertal und Animation an der HFF in Babelsberg. 2006 erhielt sie das Troisdorfer Bilderbuchstipendium und ist seitdem als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Mit ihren so liebevollen wie witzigen Bildern hat sie Petronella Apfelmus und ihrer Welt vom ersten Band an einen ganz eigenen Zauber verschafft. «

 

Leselebenszeichen-Datenschutzerklärung: https://leselebenszeichen.wordpress.com/datenschutzerklaerung/
Advertisements

28 Kommentare zu “Petronella Apfelmus Mein weihnachtliches Back- und Bastelbuch

  1. Wie schön, daß die sympathische Apfelhexe ihre Ideen mit uns teilt. Wahrscheinlich sollte man dieses Buch nur mit vollem Magen durchblättern, sonst müßte ständig genascht werden (ist aber vielleicht nur mein Problem 😊).
    Ich hoffe Du hast vielleicht auch etwas Zeit zum Backen und Basteln in diesen vorweihnachtlichen Wochen, liebe Ulrike.
    Herzliche Grüße,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Tanja,
      hab‘ Dank für Deine vernaschtes Leseecho. 😉
      Da ich keine Nascherin bin – jedenfalls nicht bei Süßspeisen – fiel mir die apfelhexische Lektüre leicht.
      Das Backen erledigt meine kochkünstlerische Mama, ich schleppe bloß die Rezepte an und helfe bei der Plätzchendekoration. Dieses Jahr sind wir auf 13 unbezahlbar köstliche Plätzchensorten gekommen. 😀
      Basteln tue ich nicht, aber ich verpacke meine Geschenke sehr kreativ, mitweltschonend und schön.
      Kerzenlichte Grüße von mir zu Dir

      Gefällt 1 Person

      • Ich bin total neidisch, liebe Ulrike, sowohl auf die 13 (!!!) verschiedenen Plätzchensorten, die Deine Mama hervorgezaubert hat, als auch auf Deine Fähigkeit, sie lediglich zu dekorieren, anstatt sie zu vernaschen.
        Und daß Du alte Kalenderblätter kreativ in Geschenkverpackungen verwandelst, hatten wir ja mal besprochen. Tolle Idee.
        Jedenfalls lasse ich mir Euer Weihnachtsgebäck in Gedanken schmecken, und wünsche Dir und Deiner Familie noch eine schöne Zeit.
        Herzlichst,
        Tanja

        Gefällt 1 Person

      • Um Dein Gedankenschlemmen noch etwas zu beflügeln, kann ich Dir gerne noch den Mund mit den verführerischen Namen der Plätzchen wässrig schreiben: Anisplätzchen, Cappucchino-Kipferl, Liebesgrübchen, Orangenschnitten, Pistazienkuppeln, Schoko-Wölckchen mit Cashewmus … 🙂
        Herzensgruß von
        Ulrike

        Gefällt 1 Person

      • Ich bin sehr erleichtert, daß Du Dir die Plätzchen auch schmecken läßt, liebe Ulrike ! 🙂
        Realistischerweise werde ich wahrscheinlich nicht zum Backen kommen, doch ich bin neugierig, worum es sich bei den Liebesgrübchen handelt.

        Gefällt 1 Person

    • Wie schön, daß meine Rezension ein Genuß für Dich war und Dich auf den apfelmusischen Lesegeschmack gebracht hat. 🙂
      Ich kann bestätigen, daß dieses küchen- und bastelpraktische Petronella-Buch ebenso zauberhaft ist wie die rein erzählerischen Petronella-Bücher.

      Gefällt 1 Person

    • Ich bin damals als der erste Band erschien auch sogleich auf den appetitlichen Namen geflogen.
      Danke, liebe Nina, für Deine kennerische Bestätigung meiner Buchempfehlung und Dein Lob für meine Besprechung. 🙂

      Gefällt mir

  2. Wenn man bei den Leselebenszeichen bereits einige Takte mitgelesen hat, kann einem die apfelmüsene Petronella freilich nicht gänzlich unbekannt sein. 😉
    Ganz bestimmt hat es seinen besonderen Reiz und Charme, wenn Kinder unter der Anleitung und in Gesellschaft einer liebgewonnen Bekannten den vorweihnachtlichen Aktivitäten frönen können. Ob die Mitwirkung von Erwachsenen (ausgerechnet bei den schwierigeren Sachen) zum besseren Gelingen beiträgt, bleibe dahingestellt. 😉 Aber zumindest ist es eine gute Gelegenheit, gemeinsam auf lebensfreudige Weise Zeit zu verbringen (das hat ja teilweise auch schon Seltenheitswert). 😀

    Gefällt 3 Personen

    • Petronella Apfelmus ist eine Buchheldin ganz nach meinem (Apfel)-Geschmack – schön, daß wir beide mit ihr sympathisieren.
      Ich denke, daß Du mit den Anleitungen zurechtkommen wirst … 😉
      Lieben Dank für Dein zugeneigtes Leseecho!

      Gefällt 4 Personen

  3. Liebe Ulrike, als fleissige Leserin Deines Blogs kenne ich natürlich Petronella Apfelmus inzwischen so gut wie James Bond.
    Mit meinen beiden Enkeln 3 und 7 habe ich letzte Woche gemeinsam gebacken. Die 7jährige hat googlen gelernt und Rezept abschreiben, die Kleine rühren und probieren. Es war ein nettes Durcheinander. Eier landeten auf dem Boden, Mehl eigentlich überall….aber am Ende gab’s einen Schokoladenkuchen.
    Um die Sache abzukürzen, da ich jetzt eine ambitionierte Bäckerin an meiner Seite habe und sie lässig Zutaten auch abwiegen kann, wäre dieses Buch eine sehr gute Geschenkidee. Habe es gerade vermerkt.♥️lichen Dank, Ann

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Ann,
      verbindlichen Dank für Deine amüsante Schilderung des kindervergnüglichen Küchenchaos‘. Gerne hätte ich ein Stückchen von Eurem Schokoladenkuchen genascht. 😉
      Es freut mich, daß Du mit Petronella Apfelmus bereits auf vertrautem Fuße stehst und mit diesem apfelmusischen Back- und Bastelbuch ein geeignetes Geschenk für Deine „große“ Enkelin gefunden hast.
      Herzlich grüßt Deine Buchgeschenkvermittlerin 💫 🎄 ⛄ 🎄 💫

      Gefällt 2 Personen

Sie dürfen gerne ein Wörtchen mitreden, wenn's konveniert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s