Zwischen den Jahren 2016

 

»„Sieh Arren“, sagte der Magier sanft,
„wenn man jung ist, denkt man, eine Handlung sei wie ein Stein,
den man nimmt und wirft, der trifft oder verfehlt –
und danach ist die Tat abgeschlossen.
Doch wenn der Stein aufgehoben wird,
ist die Erde leichter, die Hand schwerer.
Auf die Wurfbahn des Steines reagieren die Sterne
in ihrem Lauf, und wo er trifft oder niederfällt,
ist die Welt verändert.
Auf jeder Handlung ruht das Gleichgewicht der Welt.
Alles, was Wind, Meer, die Kräfte von Wasser, Erde oder Licht bewirken,
und alles, was Tiere oder Pflanzen tun,
ist gut und richtig getan.
Sie alles handeln innerhalb des universellen Gleichgewichtes.
Vom Sturm und dem Gesang der großen Wale
bis zum Fallen eines Blattes im Herbst
und dem Flug der Mücken
ist alles Teil des universellen Gleichgewichtes.
Aber wir, die wir Macht über einander und über die Welt haben,
müssen lernen, was Blatt und Wal und Wind aus ihrer Natur heraus tun:
Wir müssen lernen, das Gleichgewicht zu erhalten.“ «

 

Ursula K. Le Guin in »Das ferne Ufer« aus der ERDSEE-SAGA*
(*Im September 2017 erscheint eine Neuausgabe aller fünf Bände beim Piper Verlag:
https://www.piper.de/buecher/erdsee-isbn-978-3-492-28119-5 )

spinnweben-foto-von-maren-wulf

** Foto von Maren Wulf ©

 

 

                                                                                 29. Dezember, Anno 2016

Geneigte Leserin, geneigter Leser,

gerne sage ich meinem treuen und stetig wachsenden Lesepublikum allerherzlichsten DANK für die anregende, charmante, echte, feinsinnige, inspirierende, mitfühlende, substanzielle, wortspielerische und sehr zugewandte Resonanz auf meine LESELEBENSZEICHEN.

Ich bedanke mich für jedes Sternchen, die unzähligen Kommentare und den regen wechselseitigen Austausch (besonders auch den hinter den Kulissen!), der mich mehr bereichert und erfreut, als ich es je für möglich gehalten hätte.

Ebenfalls bedanke ich mich bei den stillen, stetigen und zufälligen Mitlesern, die sich zwar nur durch die Klickzahlen ahnen lassen, die jedoch genauso dazugehören.

Möge Ihnen allen im kommenden Jahr ein gutes Gleichgewicht zwischen Herz und Kopf, Wunsch und Wirklichkeit sowie Leben und Lesen gelingen!

Mögen wir von Wind, Meer, Wasser, Erde, Licht, Tieren und Pflanzen, Stein und Stern lernen, dieses Gleichgewicht zu halten – und durch die Bücher, die uns finden.

Ich wünsche Ihnen ein herzerfülltes und ebenso beflügeltes wie geerdetes Jahr mit vielen harmonischen Fügungen und belichtenden Lektüresternstunden …

Auf Wiederlesen sagt Ihnen
Ihre Bücherfee
Ulrike von Leselebenszeichen

 

PS:
**Das wunderschöne Foto mit dem taubeperlten Spinnennetztrapez, das meinem Textbeitrag den poetischen Blickfang verleiht, verdanke ich Maren Wulf vom sehr lesens- und sehenswerten BlogVon Orten und Menschen: https://orteundmenschen.wordpress.com/
Sie war so freundlich, es mir für meine Textillustration zur Verfügung zu stellen.
Auch an dieser Stelle noch einmal meinen herzlichen DANK, liebe Maren!

Advertisements

132 Kommentare zu “Zwischen den Jahren 2016

  1. Einen wunderbaren Text hast Du da wieder aufgesetzt! Auch ich wünsche Dir ein Neues Jahr voll Gesundheit, Zuversicht und Freude! Ich komme gerne immer wieder auf Deine so anregende, lebendige und herzliche Seite! Sie ist oft wie eine Oase für mich! Dank dafür, liebe Bücherfee!

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Petra,
      es freut mich sehr, daß mein ausgesuchtes Zitat Dein Wohlgefallen findet. Ich danke Dir für Deine guten Wünsche und das schöne Qualitätsmerkmal: OASE … 🙂
      Ich mache angesichts Deiner schönen Bilderkunst auch immer wieder gerne einen Augenweiden-Spaziergang auf Deine Webseite!

      Gefällt 1 Person

  2. Es ist da das neue Jahr 2017, und ich wünsche dir alles was du dir wünschst. Ich freue mich sehr auf das neue Jahr mit dir beim Wiederlesen liebe Ulrike ♥ Ich amüsiere mich zur Zeit herrlich mit Herrn Mozart 🙂 Ganz liebe Herzensgrüße Michi ♥

    Gefällt 2 Personen

  3. Ein schönes Zitat zum Jahreswechsel. Versuchen wir alle, ein bisschen mehr Balance ins neue Jahr zu bringen. Ich kenne die Reihe noch nicht, aber da ich bei Dir ja viele Bücher finde, die mir zusagen, werde ich sie mir mal näher anschauen. Komm gut ins neue Jahr! Ich freue mich auf viele neue Leseideen, Peggy

    Gefällt 2 Personen

    • Danke, liebe Peggy,
      für Deine sensible Resonanz auf das von mir gewählte Zitat, Deine ausdrückliche Wertschätzung meines Büchergeschmacks und Deine guten Jahreswechselwünsche.
      Ich freue mich auf viele weitere interessante, musische und historische Lesereisen durch England, die ich angesichts Deiner Webseite unternehmen kann.
      Herzensgruß von mir zu Dir 💖

      Gefällt 1 Person

  4. Erdsee-Saga lese ich, liebe Ulrike. Die Worte dazu klingen gut.
    Ich kenne sie nicht und bin nun sehr am Überlegen.
    Mein Liebling ist natürlich der Erdzauber von P. McKillip.
    Ist die Erdsee-Saga (ich las zuerst Erdbeersaga 🙂 ) ähnlich?

    Für alle Deine wunderfeinen Rezensionen danke ich Dir herzlich, liebe Ulrike.
    Bessere, schönere, passendere habe ich nie gelesen.

    Ich wünsche Dir im kleinen Kreis einen guten Rutsch ohne jeglichen Rutschunfall ins Neue Jahr, das hoffentlich Besseres bringt als das gerade zu Ende gehende.

    Herzlichst Bruni

    Gefällt 2 Personen

  5. „Mögen wir von Wind, Meer, Wasser, Erde, Licht, Tieren und Pflanzen, Stein und Stern lernen, dieses Gleichgewicht zu halten – und durch die Bücher, die uns finden.“… Also das Zitat klaue ich mir für meinen noch kommenden Lebensweg, ja? 😉

    Auch dir ein wunderbares 2017, auf dass es unabhänig der Bücherwelt etwas positiver wird.

    Gefällt 2 Personen

    • Das Zitat überlasse ich Dir gerne, und ich verlange auch keine Tantiemen von Dir, bloß, daß diese Worte Dein Denken, Fühlen, Sprechen und Handeln sowie Deinen Lebensweg KONSEQUENT beflügeln! 🙂
      Danke für Deine zutrauliche Resonanz und Deine Wünsche für ein wunderbares Jahr 2017.

      Gefällt 2 Personen

  6. Liebe Ulrike, vielen Dank für Deine schönen Worte und die guten Wünsche. Ich freue mich immer wieder über Deine anregenden Beiträge und Buchtipps. Deine Art, Dich auszudrücken, liegt mir sehr und berührt so manches Mal mein Innerstes. Schön, dass ich auf die Leselebenszeichen gestoßen bin, ich bin schon gespannt auf Neues von Dir in 2017.

    Komm gut ins neue Jahr, aber rutsch‘ nur dann, wenn Du es auch selbst willst! 🍀

    Liebe Grüße, Martina

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Martina,
      ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und das sehr persönliche Lob für meinen Schreibstil.
      Danke für all Deine guten Jahreswechselwünsche und Deine ausdrückliche Vorfreude aufs Wiederlesen im neuen Jahr.
      Herzensgruß von mir zu Dir 💖

      Gefällt 1 Person

  7. DANKE DIR FÜR ALLE DEINE WUNDERBAREN BEITRÄGE, und nun auch den heutigen. Gleichgewicht zwischen Kopf und Herz – ich lache, denn genau diese drei Wörter stehen über meinen beiden letzten Beiträgen zum „griechischen Alphabet des freien Denkens“:
    https://gerdakazakou.com/2016/12/28/griechisches-alphabet-des-freien-denkens-%ce%b9%cf%83%ce%bf%cf%81%cf%81%ce%bf%cf%80%ce%b5%ce%af%ce%b1gleichgewicht/

    https://gerdakazakou.com/2016/12/29/alphabet-des-freien-denkens-k-wie-%ce%ba%ce%b5%cf%86%ce%b1%ce%bb%ce%b9kopf-und-%ce%ba%ce%b1%cf%81%ce%b4%ce%b9%ce%b1herz/

    Das nenne ich Gleichklang! Sei von Herzen gegrüßt und kopfnickend bedacht mit einem JA zum Neuen Jahr. Gerda

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Gerda,
      das ist sehr erfreulich, daß wir so gut harmonieren!
      Ich war so frei, die Links zu Deinen letzten beiden Beiträgen in Deinen Kommentar zu „schmuggeln“, damit weitere Mitleser direkt darauf zugreifen und Deine Webseite für sich entdecken können.
      Ich danke Dir für Deine Resonanz und die unzähligen klugen, musischen, mythischen, philosophischen, spracherforscherischen und schönen Anregungen und Anschauungen Deiner Wort- und Bilderwebeseite.
      Herzlich ausgeglichene Grüße von mir an Dich

      Gefällt 3 Personen

      • Wort- und Bilderwebeseite – wie gut das klingt, danke dafür und natürlich fürs Verlinken und für all deine freundlichen Worte! Bleib schön im Gleichgewicht, und komm nicht ins Rutschen, jetzt wo die Tage wieder länger werden. G

        Gefällt 3 Personen

  8. Liebe Ulrike – auch ich möchte mich anschließen und Dir danken für die warmherzigen und weisen Wünsche für das kommende Jahr. Dein Blog leuchtet wie ein Leuchtturm mit seinen von Dir aufgeschlagnen Büchern; deren Licht Du weiterträgst. Danke auch dafür und möge 2017 Sternstunden des Friedens mit sich bringen.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Doris,
      es freut mich sehr, daß meine Worte und Wünsche so gut bei Dir ankommen, und ich danke Dir herzLICHT für Dein poetisch formuliertes Kompliment zur Leuchtkraft meines Blogs.
      Deinem Friedenswunsch kann ich nur aufrichtig zustimmen. Möge Frieden sich ausbreiten von Tag zu Tag, von Mensch zu Mensch, von Seele zu Seele … 🙂

      Gefällt 1 Person

  9. Recht herzlichen Dank für all die guten Wünsche und für so viele hochinteressante und anregende Rezensionen auch wieder im vergangenen Jahr, Ulrike!
    Ich freue mich auf die kommenden Beiträge in 2017 und wünsche dir für das nun bald startende Neue Jahr alles erdenklich Gute! Auf baldiges Wiederlesen!

    LG Michèle

    Gefällt 2 Personen

    • Danke, liebe Michèle,
      für die zahlreichen, spannenden und wohlformulierten „Lesereisen“ durch Hamburg, die ich dank Deiner Webseite schon unternommen habe und lieben Dank für Deine positive Resonanz und Deine guten Wünsche für 2017.
      In Vorfreude aufs Wiederlesen
      Ulrike

      Gefällt 2 Personen

  10. Liebste Ulrike, danke fuer die lieben Wuensche, die schicke ich dir rueckwirkend zurueck….Ich bin, wie du weisst, ein grosser Fan deiner Lesecouch. Bei dir ist es immer gemuetlich, kurzweilig, informativ.Ich erhalte auch jede Menge Denkanstoesse….So oder so ich freue mich auf ein gemeinsames 2017…..❤liche Gruesse von mir zu dir!

    Gefällt 2 Personen

      • Allerliebste Ulrike, entschuldige, dass ich jetzt erst auf deine lieben Worte antworte, aber ich bin Dauerbabysitterin und habe noch einen familiaeren Notfall, deine empfohlenen Kinderbuecher bezueglich Sterben werden wohl nochmal gebraucht werden……Danke, dass du mich aehnlich schaetzt wie ich dich💓💓💓

        Gefällt 2 Personen

      • Ohne Hoffnung könnten wir uns ja gleich einen Strick nehmen – nein, im Ernst: es gibt schon Tage, wo ich düster in die Zukunft blicke. Aber es nützt ja nichts, es muss weitergehen!

        Gefällt 3 Personen

      • Jeder kann im eigenen Wirkkreis wirken, den eigenen WERTEKOORDINATEN konsequentsmöglich entsprechen und sich auf wünschenswerte Elemente konZENtrieren und diese – ideell und praktisch – unterstützen.

        Gefällt 2 Personen

      • Gerne möchte ich Dir noch einen sehr aufbauenden Link-Hinweis geben und zwar zu einer 13 minütigen Dokumentation über die Wasserretentionslandschaft von Tamera, die vom „Agrarrebellen“ SEPP HOLZER geschaffen wurde:

        Wenn man dies gesehen hat, erscheint die Rettung der Welt und die Reanimation natürlicher Gleichgewichte in hoffnungsvollem Licht.

        Gefällt 2 Personen

      • Es gibt immer Hoffnung – aber es müsste viel mehr solcher Aktionen geben, auf allen Ebenen. Dies geschieht aber nicht, da die meisten Menschen entweder mit Existenzsicherung oder Dauerkonsum beschäftigt sind. 😉

        Gefällt 2 Personen

      • Liebelein,
        ich missioniere nicht, ich verteile nur – meinen Wertekoordinaten entsprechende – WERTvolle Informationen. Niemand zwingt Dich, diese auch zur Kenntnis zu nehmen. Weder wollte ich Dich angreifen noch überreden. Ich hatte lediglich gedacht, diese noch nicht sehr bekannte Zeitschrift läge in Deinem naturverbundenen und sozialkritischen Interessensspektrum. 🙂

        Gefällt 2 Personen

      • Liebelein, lass das sein – ich bin schon mit diverser Lektüre dermaßen ausgelastet, man kann sich nicht um alles kümmern – zumal ich auch noch andere Dinge zu tun habe (ein Leben). Ist doch schön, dass wir jeder verschieden sind und unterschiedliche Prioritäten haben. Natürlich kannst Du mir Vorschläge machen und angegriffen fühlt sich auch niemand… 😉

        Gefällt 2 Personen

  11. Liebe Ulrike,
    als eifriger Lesegast, eher seltener bei den Kommentaren möchte ich Dir für all Deine Mühe und Deine wunderbaren, so ganz eigenwilligen Rezensionen danken, die für sich gesammelt auch schon wieder ein Buch abgeben würden…“Die unendliche Geschichte der Begeisterung“…..
    Ich freue mich auf das neue Lesejahr mit Dir und wünsche Dir einen guten Start und klare Sicht auf’s Feuerwerk.
    Sei herzlich gegrüßt vom Dach in Hanau
    Karin

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Karin,
      auch ich bin viel mehr Lesegast und kommentiere selber nicht so sehr viel, umso dankbarer weiß ich zu schätzen, wenn gleichwohl bei mir kommentiert wird.
      Heute ist der Kommentarsegen wirklich überwältigend!
      Danke für Deine feinformulierte Wertschätzung, Deine Anregung zum Buchtitel für meine Leselebenszeichen „Die unendliche Geschichte der Begeisterung“ und für Deine positiven Wünsche zum Jahreswechsel.
      Fühl Dich von mir wärmsten geherzt 💖

      Gefällt 2 Personen

  12. Vielen herzlichen Dank für Deine Wünsche, für Deinen Blog und die vielen Anregungen, die ich hier bisher gefunden haben.
    Gern möchte ich mit der Abwandlung eines Spruches ausdrücken, was ich hier finde und empfinde:
    Wo man liest, da lass Dich ruhig nieder. Böse Menschen mögen keine Bücher.
    Dir alles, alles Gute fürs neue Jahr und all Deinen Lesern (mich eingeschlossen) viele interessante Rezensionen auch in 2017.
    Herzlichst neugierig und verbunden
    Belana Hermine

    Gefällt 2 Personen

    • Deine leseinteressierte, herzliche, verbindlich-zuneigte Wertschätzung und Deine guten Wünsche , liebe Belana Hermine, freuen mich sehr und erfüllen mein Schreibtun hier mit Sinn und Zufriedenheit.
      Danke für Deine große Herzensresonanz!

      Gefällt 2 Personen

  13. Da schließe ich mich gleich an: irgendwann habe ich sie gelesen, die Erdsee-Saga, aber ich kann mich nur noch dunkel an Gestaltwandler erinnern.Mein Lieblingsbuch von Ursula Leguin ist „der Winterplanet“, aber es wäre verlockend die Erdsee-Bücher nochmal zu lesen. Neuausgabe, ja, ja …………

    Was die Neujahrswünsche betrifft, so finde ich, dass dein Wunsch, liebe Ulrike, das Gleichgewicht zwischen beflügelt und geerdet zu bewahren kaum zu übertreffen ist, höchstens noch durch den Spruch , dass der Mensch Flügel und Wurzeln braucht…… Dies alles wünsche ich dir also und freu mich auf weitere Rezensionen 2017. Einen guten Rutsch und ein gutes Feuerwerk wünsche ich dir herzlich ❤

    Gefällt 2 Personen

  14. Liebe Ulrike, auch mein Dank von Herzen soll in dem zu Recht begeisterten Reigen nicht fehlen.

    Ich freue mich, daß du das Jahr auf deinem Blog mit genau diesem Zitat aus der Erdsee-Saga ausklingen lässt. Obwohl ich keine Fantasy lese, gehört „Der Magier der Erdsee“, ich kann es selbst kaum glauben, zu meinen meistgelesenen Büchern. Aber nur der erste Band, voll von Weisheit. Vom zweiten war ich so enttäuscht, daß ich die Gesamtausgabe gleich verschenkte und nur meinen alten ersten Band mit Zeichnungen von Hubert Schweizer behalten habe, schon ganz vergilbt. Vielleicht hätte ich den zweiten Band überspringen und mit „Das ferne Ufer“ weiterlesen sollen.
    Fünf Bände gibt es also inzwischen, was für eine Verführung, es nochmal zu versuchen. Und das Erstaunliche ist, daß mich ein Hauch der Gedanken aus dem Zitat gerade vor ein paar Tagen anwehte, ohne zu wissen, daß sie bei LeGuin zu finden sind. Zeichen von allen Seiten.

    Deine Buchvorstellungen sind ein Lichtblick von Leichtigkeit in unserer oft dunklen Welt!

    Verbundene Grüße

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Madame Filigran,
      herzlichen Dank für Deine ausdrückliche Wertschätzung!
      Das mit den Zeichen, die einem wiederholt über den Leseweg laufen, ist mir sehr vertraut.
      Meine alte Erdsee-Ausgabe (noch vierbändig) ist verschollen, und ich weiß, daß mir auch einige Szenen darin zu grausam waren. Aber dieses Zitat hatte ich mir damals herausgeschrieben… Und ja, ich bin ebenfalls in Versuchung, die ERDSEE-SAGA noch einmal ganz neu zu lesen.

      Und noch ein Extradankeschön für das Kompliment der LEICHTIGKEIT, das mich ganz besonders freut!
      Herzensgruß von mir zu Dir 💖

      Gefällt 4 Personen

  15. Liebe Ulrike, auch dir dieses Gleichgewicht, im Innen wie im Außen, ein feiner Wunsch, den ich gern an dich zurückgebe. Und was für ein wunderbares Foto!
    So, es wird eine Erdsee-Neuausgabe geben, das ist ja spannend! Weißt du zufällig, ob das auch eine Neuübersetzung sein wird? Ich finde ja, das wäre dringend nötig, zumindest bei den älteren Bänden (wobei ich nicht weiß, ob es die nicht längst gibt, zugegeben … müsste es eigentlich).
    Gehab dich wohl und rutsch gut rüber, mal sehen, was das neue Jahr so bringen wird …
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Christiane,
      danke für Deine harmonische Resonanz und Dein Wohlgefallen an Marens Fotografie!
      Der Verlag nennt folgende Übersetzer für die Erdsee-Neuausgabe: Hilde Linnert, Margot Paronis, Joachim Pente – meine alte Buchausgabe ist verschollen und so kann ich nicht nachschauen, wer es damals übersetzt hatte.
      Herzlichte Grüße von mir zu Dir 💖

      Gefällt 3 Personen

      • Das sieht eher schlecht aus, was die Neuübersetzung angeht. Meine Übersetzung der ersten drei Bände ist von 1979 und von Margot Paronis. „Tehanu“, 1992, von Hilde Linnert und „Rückkehr nach Erdsee“, 2003, von Joachim Pente. Und wenn ich sie schon aufführe, möchte ich deinen geneigten Lesern noch erzählen, dass es einen sehr lesenswerten Band mit Erdsee-Kurzgeschichten gibt: Das Vermächtnis von Erdsee (dt. 2001, Übersetzerin Barbara Kleiner).
        Vermutlich ein klarer Fall von „schade eigentlich“.
        Wie dem auch sei!
        Liebe Grüße
        Christiane ❤

        Gefällt 3 Personen

  16. Das sind feine Worte, die mir direkt ins Herz gehen, ob nun aus dem vorgestellten Buch oder deine eigenen, liebe Ulrike, und dass du dann auch noch ein Bild von Maren zeigst ist das Sahnehäubchen …
    ich danke dir für das ganze Paket, meine besten Wünsche fliegen hin zu dir
    herzlichst
    Ulli

    Gefällt 4 Personen

    • Danke für Deine warmherzigen Zeilen, liebe Ulli, die auch mein Herz erreichen!
      Ja, das feine Foto von Maren paßt wunderbar zum vorgestellten Zitat, und ich bin froh, daß ich es bei Maren entdeckt habe und von ihr Erlaubnis bekam, es auf meiner Webseite zu zeigen.
      HerzLICHTE Grüße 💖

      Gefällt 4 Personen

  17. Nun sei bedankt, meine liebe Bücherfee. 🙂 Immer und immer wieder lasse ich mich sehr gerne verzaubern von den leselebendigen Köstlichkeiten, die du so nonchalant eine nach der anderen, einer literarischen Perlenkette gleich, aus deiner Bücherkiste zauberst. Und eben so sehr wie deine vielfältige Auswahl, überzeugt und erfreut mich immer wieder die herzenslustvoll bewegende Präsentation all dieser Zauberdinge. Um das Gleichgewicht deiner Leselebenswelt ist mir vor diesem Hintergrund nicht bange. 🌟
    Ich gehe mal davon aus, dass du ganz nach Feenart federleicht von einem Kalenderjahr ins nächste schweben wirst. Und dazu habe ich für dich eine kleine, feine Begleitmusik ausgesucht: [ https://youtu.be/f_lHlQtgz7Q ]

    Und natürlich bin ich auch gerne im nächsten Jahr wieder mit von der Partie – in gewohnt wortreicher Stille. 😉

    Gefällt 6 Personen

    • Sei ebenfalls bedankt, werter Maestro,
      für Deine charmant-wortspielerische, sprach- und musikverliebte wortreiche Stille 😉 sowohl auf Deiner Webaite wie auf der Kommentarebene.
      Ich werde behaglich im kleinen Kreise zu Hause ins neue Kalenderjahr schweben, mit grandioser Aussicht vom Balkon aus auf üppiges Feuerwerk in ca. 500 m Entfernung und, wenn die Luft klar sein sollte, sogar mit Aussicht aufs Düsseldorfer Feuerwerkgedöns.
      Herzensdank auch für die flott-virtuosen, feurigen Gitarrenklänge von Pepe Romero. Diese lebhaften Klänge beugen einer vorzeitigen Ermüdung in der Silvesternacht eindeutig vor. 🙂
      In begeisterter Vorfreue auf viele zukünftige, wechselseitige, genüßlich-informative, wissenswerte Zeilen, Klänge und Saiten sowie
      in ausgeglichener Zuneigung
      Deine Bücherfee 🙂 🎆🎆🎆 🙂

      Gefällt 4 Personen

  18. Liebe Ulrike,
    ganz herzlichen Dank für dieses wunderschöne Zitat zum Jahresausklang! Ebenso möchte ich dir danken für die vielen Rezensionen, die ich immer gerne gelesen, manchmal sogar verschlungen haben. Einige haben mich zum Nachdenken angeregt, einige erfreut und einige zum Kauf von Büchern angeregt. Und alle waren lesenswert! Außerdem möchte dir danken für Tipps, die du mir sozusagen hinter den Kulissen gegeben hast und zwar ebenso engagiert wie du deinen ganzen Blog betreibst!
    Zum Schluss möchte ich dir ebenfalls einen schönen Jahreswechsel wünschen und alles Liebe und Gute zum neuen Jahr!
    Sei herzlich gegrüßt, Achim

    Gefällt 3 Personen

    • Lieber Achim,
      ganz herzlichen Dank für Deine differenzierte, leselebhafte und zugeneigte Resonanz und für Deine guten Jahreswechselwünsche!
      Es ist schön für mich, daß die LIEBE, mit der ich mich meiner Webseite (vor- und hinter den Kulissen 😉 ) widme, wahrgenommen wird.
      Herzensgruß von mir an Dich und Nacho

      Gefällt 2 Personen

  19. Herzlichen Dank dir für alles, liebe Ulrike von Buchbloglandien, hab eine feine Zeit in between years und rutsche ohne auszurutschen fein säuberlich ins neue Jahr 2017, wo wir uns dann wieder lesen werden…Herzliche Wintergrüße von deinem Lufreund

    Gefällt 5 Personen

  20. Liebe Ulrike, auch ich bedanke mich gerne bei dir, für deine schönen, inspirierenden und verbindenden Worte, mit denen du nicht nur diese schönen Bücher rezensierst sondern auch uns bereicherst. Ich freue mich sehr über deinen Blog und was du uns immer wieder zauberhaftes und wunderbares „auftischst“ – im positivsten Sinne 🙂 Dank dir sind ein paar neue Bücher bei mir eingezogen. Der Wildbienenkalender hängt an der Wand und zu Weihnachten gabs „Blumen und ihre Besucher“. Auch ein ganz fantastisches Buch 🙂 Vielen Dank für die schönen Anregungen und allerherzlichste Grüße von Bienen-Hummel-Insektenfreundin zu Bienen-Hummel-Insektenfreundin, oder von Balkonfee zu Bücherfee 😉 Herzlichst, Almuth

    Gefällt 5 Personen

  21. Le Guin kenne ich jetzt endlich mal, auch wenn es Äonen zurück liegt, in meiner Fantasy und Science Fiction Zeit 😉 Der Chaos Theorie folgend musste ich dir hier irgendwann begegnen und so ist es auch geschehen 🙂 Ich freue mich schon wieder darauf auch im nächsten Jahr wieder von dir in magische Welten entführt zu werden liebe Ulrike 🙂

    Gefällt 4 Personen

  22. Liebe Ulrike,

    was dieses wundervolle Zitat noch nicht enthält und deshalb die ganze kosmische Wahrheit am Ende um Haaresbreite doch verfehlt, ist die für mich auch in den letzten Jahren erst gewonnene Erkenntnis, dass zum Halten des universellen Gleichgewichts als absolute Vorbedingung das staunende Folgen deines Blogs gehört, auf dem du in so wundervoll kenntnisreicher, einfühlsamer und wohlwollender Art und Weise diesen mysteriösen Vorgang begleitest, bei dem sich Buchstaben zu Texturen verweben, die letztlich allesamt von unserer Verbundenheit sprechen wollen.

    Ein herzliches Dankeschön für dich und deine Buchbesprechungen, danke für deine lieben Worte zum Jahreswechsel und

    Bis JETZT dann, im nächsten Jahr.

    Michael

    Gefällt 6 Personen

Sie dürfen gerne ein Wörtchen mitreden, wenn's konveniert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s